Abenteuer Facebook vorerst beendet

Falls sich jemand wundert, dass mein Facebook-Konto verschwunden ist: Es wurde weder vom Krümelmonster gefressen noch von der NSA konfisziert, ich hab es schlicht und einfach deaktiviert. Ich war aus verschiedenen Gründen von Beginn an eher skeptisch und hab das Konto mehr oder weniger testweise genutzt.

Zu der Zeitfresser- und Datensammelproblematik kamen auch noch facebookspezifische Dinge wie „Freundschaftsanfragen“ von mir weitgehend oder völlig Unbekannten, bei denen ich anschließend darauf warten konnte, dass nach Aktivierung der Funktion eine „Einladung“ folgte, doch bitte die Seite X oder das Projekt Y mit „Gefällt mir“ zu markieren. Hab ich anfangs meist auch brav gemacht, mal aus Überzeugung, mal aus Höflichkeit. Immer häufiger kamen aber solche „Einladungen“ zu Themen, mit denen ich mich nicht wirklich beschäftigen wollte, ohne jetzt die verschiedenen Projekte irgendwie schlechtreden zu wollen. War halt nur nicht immer meine Baustelle. Zuletzt hatte ich das Gefühl, dass diese „Freundschaftsanfragen“ oftmals einzig und allein dazu dienen, um „Gefällt-mir-Klick“-Lieferanten zu generieren. Ein Gegeninteresse für meine Themen schien meist nicht vorhanden zu sein. Dazu kamen noch Spendenaufrufe und dergleichen mehr. Über all diese Dinge hatte ich mir im Vorfeld der Anmeldung bei Facebook keine Gedanken gemacht (bzw. hatte keine Ahnung davon).

Es gibt natürlich nicht nur negative Seiten. Manche interessante Info hätte ich schlichtweg verpasst, klar. Aber unterm Strich war Facebook für mich bisher vor allem ein Zeitfresser, und davon hab ich auch so schon mehr als genug – mal einen davon eliminieren zu können, ist ja nicht schlecht.

„Deaktiviert“ heißt übrigens nicht „Gelöscht“ – falls ich mal Zeit und Lust habe, mir bestimmte Mechanismen und Einstellungen bei Facebook näher anzusehen, reaktiviere ich das Konto vielleicht irgendwann. Aber nur, wenn ich das Gefühl habe, dass der Nutzen gegenüber Ärger und Verdruss überwiegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s