Trigan

Ich bin nicht unbedingt der allergrößte Comicfan, aber wenn diese Meldung zutrifft (wovon ich ausgehe, denn phantastik-news.de ist üblicherweise gut informiert und daher empfehlenswert), dann könnte ich glatt schwach werden und wieder mit dem Sammeln anfangen (meine einzige fast vollständige Comicsammlung handelt von bärtigen, unbeugsamen und rauflustigen gallischen Gesellen – mir fehlt nur der neueste Band). Als in die Siebzigern – laaang ist’s her – im Comic-Magazin Kobra auch Das Reich Trigan als Fortsetzungsgeschichte erschien, hab ich die Trigan-Storys von Don Lawrence immer als Erstes verschlungen. Was sonst noch in Kobra zu finden war, weiß ich gar nicht mehr so genau (kennt noch jemand von den alten Hasen das Kobra-Magazin?), aber Trigan hatte ich sofort bildlich vor mir, als ich die Info auf phantastik-news.de entdeckt habe.

Schon das Setting hat mich damals fasziniert: Auf dem Planeten Elekton herrscht Kaiser Trigan über sein Reich. Er und seine Gefolgsleute sind wie altrömische Senatoren oder Legionäre gekleidet, reiten zu Pferd und führen eine scharfe Klinge. Trigan City erinnert mit seinen prunkvollen Gebäuden und Säulen ans antike Rom. Die Technik der Triganer ist aber weit moderner. Sie verfügen über Strahlenwaffen, Flugzeuge und sogar U-Boote. Die Tier- und Pflanzenwelt mutet dagegen eher urzeitlich an. Natürlich wird das Reich Trigan von allerlei Gefahren und Finsterlingen bedroht. Ach, waren das herrliche Abenteuerschmöker …

Wenn die Comicserie bei Panini demnächst neu aufgelegt wird, werde ich auf jeden Fall einen Blick reinwerfen, schon aus nostalgischen Gründen. Vielleicht auch mehr als nur einen.

3 Antworten zu “Trigan

  1. Ich bin auch nicht so der Comicleser und kenne nur Kobra übernehmen Sie, aber das ist eine Fernsehserie. Aber Asterix habe ich auch immer gern gelesen, außerdem Fix und Foxi. :)))

    Gefällt 1 Person

    • Die TV-Serie hab ich auch immer geschaut. :-D

      Fix & Foxi hab ich eher selten in die Finger gekriegt (die meisten Comics, die ich gelesen habe, waren geliehen – die sind immer reihum gewandert). Gelesen hab ich neben Kobra vor allem Disneys Lustige Taschenbücher, Silberpfeil, etliches von DC und Marvel (Superman, Batman, Spider-Man, Hulk etc.), außerdem Clever & Smart und natürlich MAD.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s