Sommerbüro

Sommerbüro
Den Eiscafé gab’s zur Stärkung und Unterstützung der Redigierschufterei, und nach getaner Arbeit dann einen Eisbecher als Belohnung. Unterm Strich: 60.000-Zeichen-Grenze und 30-Grad-Celsius-Marke geknackt, 0,2 Milliliter rote Filzschreiberfarbe verbraucht und 200 Milliliter Schweiß vergossen. Jawoll.

6 Antworten zu “Sommerbüro

  1. So lässt sich der Schreibarbeitstag aushalten, auch wenn es im Moment fast zu heiß zum Schreiben ist! Woran hast du gearbeitet? Den Eiscafé hast du dir bestimmt verdient! Wie lange hast du für die 60.000 Zeichen insgesamt benötigt? Meine Novelle hat zurzeit in etwa die gleiche Länge.

    Gefällt 1 Person

    • Gestern Abend war ich auch auf der Terrasse, habs aber nur eine Stunde ausgehalten … :-D (34,8 Grad im Schatten, allerdings hängt das Außenthermometer im Schatten an einer Stelle, die sich abends durch die sinkende Sonne besonders aufheizt)
      Ich hab SF überarbeitet, nachdem ich vorher in anderthalb Wochen 68.000 Zeichen geschrieben hatte. Bei „Ebene Null“ waren es 173.000 in dreieinhalb Wochen.

      Gefällt mir

  2. Nicht schlecht! Ich arbeite seit ca. 5 Monaten an 60.000 Zeichen … ;-)
    Schreibst du, wenn du draußen arbeitest, mit Laptop, oder mit Papier und Stift?

    Gefällt mir

  3. gutes gelingen, soweit dir das bei diesen temperaturen möglich ist. ich mag kaum einen pinselstrich auf die leinwand bringen…luftigere zeiten werden schon kommen…inzwischen mache ich es mir sonst gemütlich und achte auf all die kleinen dinge…auf die grosse magie in meinem leben.

    Gefällt 1 Person

    • Mit steigenden Temperaturen nimmt die Schaffenskraft ab. Annähernd 35 Grad gestern und vorgestern haben meinen Elan ziemlich ausgebremst, aber immerhin die Rechtfertigung für leckeren Eiscafé und große Eisbecher geboten. :-D

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s