„Zwillingsfaktor“ für den Deutschen Science Fiction Preis nominiert

Exodus 33Gestern wurden die Nominierungen für den Deutschen Science Fiction Preis 2016 bekannt gegeben. Meine Story Der Zwillingsfaktor, letzten Herbst in Ausgabe 33 des SF-Magazins EXODUS erschienen, wurde neben sieben anderen Erzählungen in der Kategorie Beste Kurzgeschichte nominiert. In einer Zeit, in der gute Nachrichten sehr dünn gesät sind, freut mich das ganz besonders. Nach Schöpfungsliberalismus im Jahr 2010 ist dies das zweite Mal, dass eine meiner Storys für den DSFP nominiert wurde. Feine Sache!

SFCD LogoDer Deutsche Science Fiction Preis wird vom Science Fiction Club Deutschland seit 1985 für deutschsprachige SF-Literatur verliehen. Er ist in den Kategorien Bester Roman und Beste Kurzgeschichte jeweils mit 1.000 Euro dotiert. Über die Nominierung und die Platzierungen entscheidet ein Preiskomitee, das alle relevanten Neuerscheinungen des Vorjahres erfasst und liest. Die Preisverleihung findet am 13. August auf dem MediKonOne, dem JahresCon des Science Fiction Club Deutschland e. V., in Oldenburg statt. Die komplette Nominierungsliste kann man hier nachlesen.

Apropos EXODUS: Demnächst erscheint Nr. 34. Diesmal ist keine Story von mir dabei, dafür aber eine bisher unveröffentlichte vom Kollegen Andreas Eschbach, auf die ich schon sehr gespannt bin, da er sich in Sachen Kurzgeschichte in den letzten Jahren rar gemacht hat. Wer gerne SF-Storys liest und sich für tolle Grafiken erwärmen kann, dem sei das Magazin wärmstens ans Herz gelegt.

6 Antworten zu “„Zwillingsfaktor“ für den Deutschen Science Fiction Preis nominiert

  1. Ich drücke die Daumen! Den Satz mit den dünn gesäten guten Nachrichten muss ich erst noch verdauen.

    Gefällt 1 Person

  2. Drücke auch die Daumen! :-)

    Gefällt 1 Person

  3. Gratulation *Daumendrück*

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s