35 Jahre „Computerwelt“ von Kraftwerk

Vor 35 Jahren – im Mai 1981 – veröffentlichte Kraftwerk mit Computerwelt das achte Album, gleichzeitig war das meine allererste Kraftwerk-Platte. Noch dazu eine, die meinen Musikgeschmack nachhaltig geprägt hat wie wohl keine andere.

Computerwelt-LPUnd dabei hab ich die LP damals zunächst nur gekauft, weil ein Schulfreund sie sich zum Geburtstag gewünscht hatte. Natürlich hab ich sie, wie das damals üblich war, vorm Verschenken auf Kassette aufgenommen – und bald danach auf Vinyl nachgekauft, weil ich diese Platte unbedingt selbst besitzen musste. Davor hatte ich von Kraftwerk wohl nur die Single Das Modell gekannt, die auch im Radio gespielt wurde, und noch Die Roboter, glaub ich, aber das war es auch schon. Später hab ich dann die anderen Kraftwerk-Scheiben nach und nach in meine Plattensammlung einverleibt und rauf- und runtergespielt.

Wie visionär und wegweisend – sowohl elektro-musikalisch als auch computer-entwicklungstechnisch – das Computerwelt-Album war und ist, konnte ich damals noch nicht ahnen. Kraftwerks Maschinenmusik war Ursprung für vieles, was sich später Electronic Body Music, Elektro-Funk, Elektro-Pop oder Techno nannte. Computerwelt, Nummern oder It’s More Fun To Compute zum Beispiel waren längst Techno- und Elektro-Hymnen, bevor Techno Anfang der Neunzigerjahre massenkompatibel wurde. Und was den Computer fürs Eigenheim betrifft: Die sind heute – vom PC bis zum Smartphone – längst Alltag und nicht mehr zu übersehen.

3 Antworten zu “35 Jahre „Computerwelt“ von Kraftwerk

  1. Call Me Appetite

    grosses Kino, die Platte

    Gefällt 1 Person

  2. Yep! War was ganz besonderes damals!

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: SF, Technik und Musik! | Deutsche Science Fiction

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s