IF MAGAZIN

Das IF MAGAZIN FÜR ANGEWANDTE FANTASTIK erscheint seit 2014 etwa alle neun Monate und hat es inklusive Nullnummer inzwischen auf fünf Ausgaben gebracht. Höchste Zeit für mich, das Magazin näher vorzustellen, zumal in den nächsten beiden Ausgaben jeweils eine Story von mir erscheinen wird.

Ich zitiere einfach mal die Selbstvorstellung aus der Nr. 1: Das IF ist fantastisch, angewandt in Sprache und Schrift, in Gedanke und Bild, in Theorie und Erzählung, im Gespräch und im Traum. Für dieses Magazin heißt das: Weird Fiction, Science Fiction, Horror, Fantasy und Philosophisches, Metamäßiges zum Thema Fantastik (Interviews, Reportagen, Glossen und Kolumnen, Tiraden, Essays), was immer uns von Ausgabe zu Ausgabe der freie Geist und die Phantasie unserer Kreativen bescheren. Es geht um Glamour im Sinne von Magie, es geht um Freiheit im Sinne von Kunst und Relevanz, es geht um die Möglichkeit des Geistes, die Wirklichkeit zu gestalten und um die Wege, Umwege, Holzwege und Schleichwege der Macht der Fiktion. Angewandt und illustriert, von Autoren und Illustratoren, die gewillt und fähig sind, auf den unbewussten Strömen des Wenn und Als-Ob zu reiten und deren Wesenheiten ans Licht zu bringen.

Meist beschäftigen sich die Ausgaben mit bestimmten Phantastik-Themen (mir liegt die Schreibweise mit „Ph“ immer noch mehr als die neuhochdeutsche mit „F“ …). Die aktuelle Nr. 4 setzt sich z.B. mit Sword and Sorcery auseinander. Neben Storys von Ulf R. Berlin und Simon Heiser gibt es einen Romanauszug von Tobias Reckermann. Und dann natürlich die Übersetzungen zweier Erzählungen von Alistair Rennie, die im Original in Weird Tales und der Anthologie The New Weird, herausgegeben von Ann und Jeff VanderMeer, erschienen sind, und die später zum Roman ausgearbeitet wurden. Rennie wurde auch interviewt und steuerte einen Genreessay bei. Daneben gibt es Leseempfehlungen und jede Menge erstklassige Illustrationen, die hauptsächlich von Jonathan Myers und Shane Cook beigesteuert wurden.

In der nächsten Ausgabe geht es um ein Thema, das seit Jahrzehnten im Comic-Bereich und seit etlichen Jahren auch im Film Erfolge feiert: Superhelden. Dazu ist von mir eine Kurzgeschichte enthalten. IF MAGAZIN #5 erscheint voraussichtlich Mitte April.

3 Antworten zu “IF MAGAZIN

  1. Klingt interessant. Worüber ist deine Geschichte?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s